Was ist Linux ?

0

Was ist Linux ?

Linux ist ein Betriebssystem für Computer und basiert auf dem altbewährten Betriebssystem UNIX.
Linux ist freie Software, es steht unter der GNU - General Public Licens. Diese Lizenz garantiert jedem Benutzer das Recht, das Programm beliebig oft zu kopieren, sowie den freien Zugang zu den Quelltexten. Mittlerweile gibt es für alle Arbeitsbereiche leistungsfähige Linux-Software, die ebenfalls frei verfügbar ist.
Linux wurde von dem damals 21-jährigen Linus Torvalds 1991 enwickelt.
Inzwischen arbeiten weltweit tausende von Progammierern daran, Linux weiterzuentwickeln.
Genaugenommen bezeichenet Linux lediglich den von ursprünglich von Linus Torvalds entwickelten Kern des Betriebssystems. Dieser Kern bietet allerdings nur sehr rudimentäre Basisfunktionalität und ist im wesentlichen für die Koordination des Zusammenspiels der Hardware verantwortlich.
Das Betriebssystem entsteht erst durch das Hinzufügen weiterer Komponente, wie Programmierumgebungen, Netzwerksoftware und grafischer Benutzeroberflächen. Für diese dadurch entstehenden Linuxbasierten Systeme gibt es nicht wie sonst üblich nur einen Hersteller beziehungsweise Vertreiber, sondern mehrere sogenannte Distributoren stehen im Wettbewerb um die beste Distribution.
Dieses Konzept erlaubt es, daß Linux in sehr verschiedener Weise angeboten werden kann und für spezielle Benutzergruppen angepasst angeboten wird.
Linus Torvalds hat für Linux 2.0 den Linux Pinguin Tux als offizielles Maskottchen gewählt. Der Schöpfer des knuddeligen Pinguins Larry Ewing hat diesen Sympathiträger mit dem Mal- und Zeichenprogramm GIMP geschaffen und sein Werk der Linux Gemeinde kostenlos zur Verfügung gestellt.
Heute braucht sich Linux nicht mehr hinter anderen Betriebssystemen verstecken. Tausende Programmierer weltweit arbeiten daran, die Software stetig zu verbessern und an die jeweiligen Gegebenheiten anzupassen.
Immer schneller kommt neue Hardware auf den Markt, die von Linux versorgt werden will.
Auch tausende von Softwarepaketen werden immer aktualisiert und für die neuen Anforderungen der Hardware angepasst.
Hier zeigt sich, daß internationale Zusammenarbeit auch ohne Gewinnstreben funktionieren kann.
Trotzdem wäre es ein schönes Zeichen, die Distributoren und Programmierer durch den Kauf der Produkte, oder Spenden zu unterstützen.

Also, keine Angst vor Linux. Heutzutage kann es ohne große Probleme von jedem User genutzt werden.

 

Dir gefällt unser Beitrag?

Dann unterstütze unsere Serverinfrastruktur verbunden mit dessen Nebenkosten.

 

 

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.